Förderverein

Damit unsere Gemeinde auch weiterhin lebendig bleibt und professionell geleitet werden kann, brauchen wir Ihre und Eure finanzielle Unterstützung.

Losung Montag, 27. September 2021

Ehe ich gedemütigt wurde, irrte ich; nun aber halte ich dein Wort.

Psalm 119,67

Zum heutigen Kalenderblatt

Dit un dat op platt von Anna Birreck

Glieks no Wiehnachten geiht dat al los, denn stoht de Illustreertenvull dorvon: " So erreichen sie ihr Wunschgewicht - schon in einer Woche eine Bikinifigur" un so wieter. Denn stoht dor 'n poor Sieten vull schreben, wat du för 'n Gröönfudder al eten mußt.

Losung Montag, 27. September 2021

Ehe ich gedemütigt wurde, irrte ich; nun aber halte ich dein Wort.

Psalm 119,67

Zum heutigen Kalenderblatt

Traum und Vision

In der Bethlehemgemeinde Hipstedt sehen wir unseren Auftrag darin, Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen.

Losung Montag, 27. September 2021

Ehe ich gedemütigt wurde, irrte ich; nun aber halte ich dein Wort.

Psalm 119,67

Zum heutigen Kalenderblatt

Kontakt & Aktuelles

Musikalisches Picknick am Sonntag, 5. September auf Königs Hof um 15.00 Uhr! Wir laden euch herzlich ein: Simone, Kerstin und Klaus auf der Pferdewiese Königs Hof ein musikalisches Picknick veranstalten. Kommt mit einer Unterlage/Decke und seid beim Singen und Lobpreis dabei! Hier könnt ihr den Liederzettel zum Mitsingen herunterladen:

Spenden an unsere Kirchengemeinde

Kirchenamt Stade                                                                                  Volksbank OHZ                                                                                         IBAN: DE 932916 2394 3009 0202 00

Verwendungszweck: „6187 – Spende X

Geistlicher Impuls: "Wenn Gott in Krisen redet" - Kurzvortrag aus Predigt

Andacht zur Jahreslosung 2021 aus Lukas 6, 36

Corona-Doku V - Ein Gespräch mit der Krankenschwester Ilka Preuß

Corona-Doku IV - Ein Gespräch zum Thema Impfung mit Dr. Jörg Topnik

Corona-Doku III - Eine Berichterstattung aus dieser Zeit in Hipstedt und umzu

Corona-Doku II - Eine Berichterstattung aus dieser Zeit in Hipstedt und umzu

Corona-Doku I - Eine Berichterstattung aus dieser Zeit in Hipstedt und umzu

Corona-Zeit als "Schwellenraum"- geistlicher Impuls aus dem Frühjahr 2019 von Michael Kardel

Kontakt zum Pfarramt

Michael Kardel
Bahnhofstr. 9
27432 Hipstedt
Tel.: 04768 264
Fax: 04768 670

Wenn die Glocken abends um 18.00 Uhr läuten...

...ist dies eine Zeit, in der wir alle eingeladen sind, innezuhalten zu einem gemeinsamen Gebet für die Menschen, alle helfenden Kräfte, dem Einhalt der tödlichen Epidemie und was uns sonst auf dem Herzen liegt...

Unsere Bücherei...

...hat geöffnet: 

Montags von 18.00 - 19.30 Uhr

Donnerstags von 15.00 - 17.00 Uhr

Ihr könnt außerdem eure Bücherwünsche einfach zuschicken unter: 

buecherei-hipstedt@web.de

Oder telefonisch: Hanna Brüning, Tel.: 04749 - 8352                                                                Rita Schönfeldt, Tel.: 04749 - 8348

 

Unsere Themen

Traum & Vision

Unser Gemeindebild

Vor vielen Jahren, um genau zu sein im Jahre 1995 hatten wir einen Traum von einer großen Vision für unsere Gemeinde. Mit den damaligen Kirchenvorstehern und Mitarbeitern unserer Gemeinde begannen wir an der Vision oder anders gesagt unserem Gemeindeleitbild zu arbeiten. Viele Abende und Nächte haben wir in großen oder kleinen Runden gesessen und gebetet und nachgedacht wie dieses Gemeindeleitbild wohl aussehen könnte. Es begann damals mit einem Satz und es hat 7 Jahre gedauert bis wir unser Gemeindeleitbild in der heutigen Fassung hatten. Wir wissen noch nicht ob dieses Gemeindeleitbild für immer so bleiben wird, aber bis jetzt hat es uns immer gut auf dem Weg durch die Zeiten unseres Glaubens begleitet.

Unser Traum

In der Bethlehemgemeinde Hipstedt sehen wir unseren Auftrag darin, Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, Ihnen zu helfen, die Bethlehemgemeinde als Familie zu entdecken,

Sie zu begleiten, damit wir gemeinsam wachsen und reifen, und wir alle Jesus Christus immer ähnlicher werden

Uns gemeinsam für unseren Dienst in der Welt vorzubereiten und ermutigen und Gott zu loben.